„Unser Leben, Beten und Feiern berücksichtigt die unterschiedlichen Altersgruppen, Begabungen, Lebensformen und Lebenswelten.“ Unsere Vision

Pfarrkonvent am 18.01.2017

 

 

Viele Gemeindemitglieder fanden am Mittwoch, 18.01. den Weg in die
St.-Josef-Kirche zum Pfarrkonvent,
bei dem der Rohentwurf des Pastoralplans vorgestellt wurde.

Nach der Einführung von Frau Carola Paulmichl gab es Gelegenheit zur Diskussion über die formulierten Leitsätze und auch über die einleitende Analyse unserer Pfarrei im Pastoralplan. Dabei bestand die Möglichkeit zur Ergänzung. Eine anschließende Punktevergabe der Teilnehmenden entschied darüber, welcher der Leitsätze in diesem Jahr besonders in den Blick genommen werden soll.

Bei seiner Klausurtagung am 20. – 22.01. im Liudgerhaus in Münster wird der Pfarreirat den Pfarrkonvent auswerten und die Ergebnisse zeitnah mitteilen.

Ferienfreizeiten 2017

Hallo Ferienlager, wir kommen!
Auch im Jahr 2017 können sich wieder viele Kinder auf die Ferienfreizeiten in Dänemark, auf Ameland oder im Sauerlandlager freuen. Weitere Infos lesen Sie hier: Opens internal link in current windowWeiterlesen: >Gruppen > Ferienlager

Tatort

Der etwas andere Gottesdienst
Immer am letzten Sonntag im Monat um 18.00 Uhr in der St.-Josef-Kirche
mit Pfr. Reinhard Kleinewiese

Nächster Termin: Sonntag, 29.01.2017 | Der Berg ruft

Bibliodrama

Alle Interessierte sind am Mittwoch, 01.02.2017 um 19.30 Uhr
zum Bibliodrama-Abend im Pfarrheim St. Elisabeth mit Pfr. Reinhard Kleinewiese herzlich eingeladen. 
Opens internal link in current windowWeiterlesen: >Glaubenssachen >Bibliodrama

Gemeinsam

Gebet für Flüchtlinge und ihre Unterstützer
Die monatliche Andacht "GEMeinsam - Gebet für Flüchtlinge und ihre Unterstützer" findet wieder am Dienstag, 07.02.2017 um 18.30 Uhr in der Christuskirche, Gemmericher Straße 41a statt.
Die evangelische Kirchengemeinde lädt dazu geflüchtete sowie einheimische Menschen ein, denen das Wohl der Asylsuchenden und ein friedliches Zusammenleben von Deutschen und Zugewanderten am Herzen liegen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, im Gemeindesaal bei einer Tasse Tee ins Gespräch zu kommen. 

Männersache

Wandern auf dem Jakobsweg für Männer
Samstag, 04.02.2017
Greffen über Warendorf nach Müssingen (ca. 20 km)
 
08:45 Uhr Treffen am Bahnhof Ahlen, Hintereingang (Industriestr.)
08:57 Uhr ab Ahlen, Gleis 3
10:25 Uhr an Greffen, Kolpingstraße
10:30 Uhr Wanderung ca. 20 km
17:30 Uhr Einkehr in die Gaststätte "Zum Fensterberg"
19:15 Uhr Fußweg zum Bahnhof
19:42 Uhr ab Warendorf-Einen-Müssingen
20:59 Uhr an Ahlen Bf, Gleis 2 
Kosten: ca. 10,00 EUR für Bus und Bahn, zzgl. Einkehr am Abend
 
Anmeldungen: bis zum 30. Januar bei Ralf Peters
Tel. 02382 76059-16,  peters-r[at]bistum-muenster.de
Opens internal link in current windowWeitere Infos: >Glaubenssachen >Männersache

Frau Jacob auf dem Pilgerweg

Wandern auf dem Jakobsweg für Frauen
Samstag, 11.02.2017 | Rinkerode – Herbern (ca. 21 km)

09:45 Uhr Treffen in Ahlen am Bahnhof, Hintereingang Industriestr.
09.59 Uhr Zug nach Rinkerode
10:36 Uhr Ankunft in Rinkerode
Pilgerweg (5 Stunden) und Pausen (1,5 Stunde)
17:15 Uhr Taxi zurück nach Ahlen
18:00 Uhr Einkehr in Ahlen bei Mediterran/Strickmann
Ca.19:30 Uhr Ende
Kosten: ca. 13,00 € für Zug und Taxi, zzgl. Einkehr am Abend
Anmeldungen: bis zum 06.02.2017 bei Christine Bodewig,
Tel: 02382 855212, E-Mail: chf.bodewig[a]web.de

Aktuelles

09.01.2017

Marktmusik in St. Bartholomäus

Samstag, 04.02.17 | 11.00 Uhr

Alle Nachrichten

Presseberichte

18.01.2017

Generalvikar besucht St. Michael

Ahlener Zeitung vom 18.01.2017

Alle Presseberichte